So können Sie Ihr Kind bei uns anmelden

Sie erreichen Nina Peters von 8 bis 12 Uhr zwecks Beratung (06266/502). Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin um alles Weitere zu besprechen.

Auf Wunsch können Sie uns auch eine E-Mail mit Ihren Fragen und Anregungen senden.

 

Wie funktioniert die Eingewöhnung?

Wir bevorzugen eine sanfte Eingewöhnung. Ein Elternteil oder eine vertraute Person des Kindes sollte sich mindestens zwei Wochen (manchmal dauert es auch länger) Zeit nehmen, damit sich das Kind an die neue Situation, an das Alltagsgeschehen und an die neuen Personen gewöhnen kann. Während der gesamten Eingewöhnungszeit stehen wir in engem Kontakt mit Ihnen als Eltern, damit ein gegenseitiger Austausch gewährleistet ist.

Wir möchten die Ablösung von den Bezugspersonen so sanft wie möglich gestalten. Mit gegenseitiger Absprache verlassen die Bezugspersonen dann nach ein paar Tagen den Kindergartenplatz, kehren nach wenigen Minuten wieder zurück, um dem Kind zu demonstrieren, dass sie verlässlich wieder kommen. Diese Zeiten werden immer weiter ausgebaut und das Kind hat Zeit, sich so langsam an die neue Situation zu gewöhnen und Mama oder Papa gehen zu lassen.